G. Günter Voß: Der arbeitende Kunde

29. September 2010 (20:00 Uhr - Horns Erben)
voss

Zu Gast war der Soziologe G. Günter Voß, der an der TU Chemnitz Industrie- und Techniksoziologie lehrt. Er widmet sich seit Jahren dem Phänomen der Entgrenzung von Arbeit im Hinblick auf die Bedingungen der alltäglichen Lebensführung. Dabei entwickelt er die Leitvorstellung einer sich selbst vermarktenden Arbeitskraft sowie das Konzept des „arbeitenden Kunden“, welches auch das Gesprächsthema am 29. September gewesen ist.