KD Wolff: Friedrich Hölderlin. Sämtliche Werke. Frankfurter Ausgabe (Buchmesse Spezial 2009)

13. März 2009 (20:00 Uhr - Horns Erben)
KD Wolff

Ausnahmsweise freitags als Buchmesse Spezial war am 13. März 2009 mit KD Wolff (eigentlich Karl Dietrich Wolff) eine der interessantesten Verlegergestalten Deutschlands zu Gast im Thomasius Club. Er war 1967 bis 1968 Erster Vorsitzender des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes (SDS) und gründete 1969 den Verlag Roter Stern. Im 1979 von ihm gegründeten Stroemfeld Verlag ist 2008 die große Hölderlin-Ausgabe mit Band 20 abgeschlossen worden – eine innovative und ungewöhnliche Editionsarbeit.

Für die Fotos bedanken wir uns herzlich bei Karl Petersen.