Susanne Binas-Preisendörfer: »Kultur in Deutschland« Schlussbericht der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages

17. September 2008 (20:00 Uhr - Horns Erben)
Susanne Binas-Preisendörfer

Am 17. September 2008 war die Musikwissenschaftlerin Susanne Binas-Preisendörfer mit dem Schlussbericht der Enquete-Kommission Kultur in Deutschland zu Gast im Thomasius Club. Der Bericht ist nicht nur eine umfangreiche Bestandsaufnahme zu Kultur in Deutschland, sondern mit über 460 Handlungsempfehlungen auch das zentrale Dokument der gegenwärtigen kulturpolitischen Debatte. Als Sachverständige der Kommission hat sie nicht nur vier Jahre über Kultur- und Kreativwirtschaft sowie die wirtschaftliche und soziale Lage der Künstler geforscht, sondern darüber auch intensiv mit PolitikerInnen aller Fraktionen im Bundestag diskutiert. Selbst lange Zeit Musikerin und Kulturschaffende in der Berliner Kulturszene, ist die Professorin an der Universität Oldenburg vielleicht die gegenwärtig interessanteste Ansprechpartnerin für die Zukunft der Kulturpolitik in Deutschland. Der Bericht kann hier als PDF heruntergeladen werden.