Wolf Wagner: Angst und Neugierde im Gepäck. Eine etwas andere Forschungsreise um die Welt

19. Mai 2010 (20:00 Uhr - Horns Erben)
wagner

Am 19. Mai 2010 war Wolf Wagner, Politikwissenschaftler, freier Therapeut und langjähriger Rektor der Fachhochschule Erfurt beim Thomasius-Club zu Gast. Im Fokus des Gesprächs stand sein gemeinsam mit Renate Müller verfasstes Buch „Angst und Neugierde im Gepäck. Eine etwas andere Forschungsreise um die Welt“. Die Autoren dokumentieren darin eine einjährige Forschungsreise mit definiertem Erkenntnisinteresse, die dank eines offenen Blickes für die Welt einen anderen Ausgang nahm als geplant. Wolf Wagner ist außerdem bekannt durch seinen scharfsinnigen Blick auf die deutsche Hochschullandschaft; dass es dabei auch humorvoll zugehen kann, beweist er unter anderem als Schöpfer des „Lehrkabaretts“, das man im Internet und vielleicht auch im Thomasius-Club bewundern kann.