Willkommen beim Thomasius Club

Nächste Veranstaltung des Thomasius Clubs am 19. April 2017:

Helwig Schmidt-Glintzer Helwig Schmidt-Glintzer: Steuermann Mao

Der Sinologe Helwig Schmidt-Glintzer war über 20 Jahre lang Direktor der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel. Er veröffentlichte etliche Bücher über das alte und das neue China. Nun legt er eine Biographie über Mao Zedong vor, der als „Steuermann“ verehrt und als Diktator verachtet wird. Dabei nutzt er neue Quellen und Forschungen, um den historischen Hintergrund auszuleuchten, vor dem Mao bei der Erneuerung Chinas antrat. Denn Mao war mehr als das, was später Maoismus hieß. Wir fragen den Autor auch nach dem gegenwärtigen China und seiner Sicht auf den Reformer.


weitere Veranstaltungen »



  • Elmar Schenkel: Die elektrische Himmelsleiter. Exzentriker in den Wissenschaften

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/02/schenkel.jpg

    Elmar Schenkel ist seit 1993 Professor für englische Literaturwissenschaft am Institut für Anglistik an der Universität Leipzig und forscht unter anderem zu Reiseliteratur sowie Literatur und Phantastik, Science Fiction und Re ...

    Elmar Schenkel: Die elektrische Himmelsleiter. Exzentriker in den Wissenschaften
  • Barbara Beyer: Warum Oper? Gespräche mit Opernregisseuren

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/02/beyer.jpg

    Am 13. Juni 2007 war die Opernregisseurin und Dozentin Barbara Beyer im Thomasius Club zu Gast. In ihrem Buch „Warum Oper? Gespräche mit Opernregisseuren“ hat sie Kollegen interviewt und mit ihnen darüber debattiert, wie un ...

    Barbara Beyer: Warum Oper? Gespräche mit Opernregisseuren
  • Richard Faber: Deutschbewusstes Judentum und jüdischbewusstes Deutschtum. Der Historische und Politische Theologe Hans-Joachim Schoeps

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/faber.jpg

    Am 16. April 2008 war der Religionswissenschaftler und Berliner Privatdozent Richard Faber im Thomasius-Club zu Gast. Er hat in seinem Buch Deutschbewusstes Judentum und jüdischbewusstes Deutschtum. Der Historische und Politisch ...

    Richard Faber: Deutschbewusstes Judentum und jüdischbewusstes Deutschtum. Der Historische und Politische Theologe Hans-Joachim Schoeps
  • Thomas Kaufmann: Geschichte der Reformation

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/kaufmann.jpg

    Wie hat sich der Ex-Mönch Luther gekleidet? Welche Mützen haben die Reformatoren bevorzugt? Solche Fragen kann man Thomas Kaufmann stellen. Der Göttinger Kirchenhistoriker holt in seiner Geschichte der Reformation weit aus und ...

    Thomas Kaufmann: Geschichte der Reformation
  • Mark Lehmstedt: Von Menschen und Büchern. Erinnerungen 1863-1933

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/lehmstedt.jpg

    Zu Gast am 21. April 2010 beim Thomasius-Club war Mark Lehmstedt, ein Bibliophiler und als Verleger wie Buchhistoriker ein Archäologe im Leipziger Literaturgelände. Neben seinem Alltag als ambitionierter Verleger ist das Gespr ...

    Mark Lehmstedt: Von Menschen und Büchern. Erinnerungen 1863-1933
  • Wolfgang Fach: Das Verschwinden der Politik

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/fach.jpg

    Zu Gast am 14. Januar 2009 war der Leipziger Politikwissenschaftler Wolfgang Fach, der in seinem Buch das Verschwinden der Politik konstatiert. Fach beschäftigt sich dabei mit Ideal, Gegenwart und Zukunft der Politik. Neben eine ...

    Wolfgang Fach: Das Verschwinden der Politik
  • Helge Meves: Seeräuber-Utopie und Piraten-Republik

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2015/10/hm-100-100x126.jpg

    Holzbein, Säbelkampf und Totenkopfflagge – wer kennt die Welt der Piraten nicht? Doch nur wenige wissen, dass viele Seeräuber ihre Beute teilten, demokratische Versammlungen abhielten und entlaufene Sklaven aufnahmen. Eine Ge ...

    Helge Meves: Seeräuber-Utopie und Piraten-Republik
  • Sebastian Knell: Länger leben wozu?

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2015/10/Knell100-2-100x131.jpg

    Die menschliche Lebenszeit beträgt heute maximal 120 Jahre. Was würde geschehen, wenn unser Leben über diese Zeitspanne hinaus verlängert werden könnte? Mit den möglichen Konsequenzen dieses Projekts beschäftigt sich der B ...

    Sebastian Knell: Länger leben wozu?
  • G. Günter Voß: Der arbeitende Kunde

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/voss.jpg

    Zu Gast war der Soziologe G. Günter Voß, der an der TU Chemnitz Industrie- und Techniksoziologie lehrt. Er widmet sich seit Jahren dem Phänomen der Entgrenzung von Arbeit im Hinblick auf die Bedingungen der alltäglichen Leben ...

    G. Günter Voß: Der arbeitende Kunde
  • Willi Winkler: Luther als Rebell

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2016/12/Winkler-100x136.png

    Luther war (unbeabsichtigt) modern, weil er protestierte: ein konservativer Revolutionär. Das jedenfalls ist Willi Winklers Sicht auf Luther: ein politischer, selbstbewusster und religiöser Querkopf, der vor Kaiser und Papst ke ...

    Willi Winkler: Luther als Rebell

Rückblick auf vergangene Veranstaltungen