Willkommen beim Thomasius Club

Nächste Veranstaltung des Thomasius Clubs am 12. Dezember 2018:

Andreas Platthaus (Foto: Wolfgang Eilmes) Andreas Platthaus: Krieg geht weiter

1918 beginnt das 20. Jahrhundert: Ein Weltkrieg geht zu Ende, ein zweiter wird vorbereitet. Diesen Moment wählt der Journalist und Historiker Andreas Platthaus für einen genauen Blick auf die deutsche Geschichte zwischen Waffenstillstand, Revolution, Republikgründung und Versailler Friedensvertrag. Wir fragen nach dem Übergang von alten in neue Konflikte, und nach den damit verbundenen Illusionen.

(Foto: Wolfgang Eilmes)


weitere Veranstaltungen »



  • Rebecca Pates: „Der Ossi“

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2013/08/rebecca_pates_neu-100x145.png

    ind die Ossis ’symbolische Ausländer’? Ja, was meint das überhaupt? Fremde im eigenen Land? Oder Deutsche 2. Klasse? – Rebecca Pates geht dieser Frage in dem von ihr herausgegebenen Sammelband Der Ossi. Mikropolitische ...

    Rebecca Pates: „Der Ossi“
  • Thomas Kaufmann: Geschichte der Reformation

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/kaufmann.jpg

    ie hat sich der Ex-Mönch Luther gekleidet? Welche Mützen haben die Reformatoren bevorzugt? Solche Fragen kann man Thomas Kaufmann stellen. Der Göttinger Kirchenhistoriker holt in seiner Geschichte der Reformation weit aus und r ...

    Thomas Kaufmann: Geschichte der Reformation
  • Brigitta Boveland: Exil und Identität. Österreichisch-jüdische Emigranten in New York und ihre Suche nach der verlorenen Heimat

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/02/boveland.jpg

    m 13. März 2007 war die in Zürich lehrende Umweltpsychologin Brigitta Boveland im Thomasius Club zu Gast. Die zu sozialräumlicher Stadtentwicklung und Place Identity forschende Wissenschaftlerin hat mit ihrem 2006 erschienenen ...

    Brigitta Boveland: Exil und Identität. Österreichisch-jüdische Emigranten in New York und ihre Suche nach der verlorenen Heimat
  • Klaus-Dieter Eichler: Freundschaft

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/klaus_dieter_eichler.png

    laus-Dieter Eichler lehrt Philosophie an der Universität Mainz und arbeitet seit Jahren zum Thema Freundschaft. Dieser Begriff hat seinen Ursprung in der Antike und so findet man bei Platon und Aristoteles die wichtigsten frühen ...

    Klaus-Dieter Eichler: Freundschaft
  • Susanne Binas-Preisendörfer: »Kultur in Deutschland« Schlussbericht der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/binas-preisendoerfer.jpg

    m 17. September 2008 war die Musikwissenschaftlerin Susanne Binas-Preisendörfer mit dem Schlussbericht der Enquete-Kommission Kultur in Deutschland zu Gast im Thomasius Club. Der Bericht ist nicht nur eine umfangreiche Bestandsau ...

    Susanne Binas-Preisendörfer: »Kultur in Deutschland« Schlussbericht der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages
  • Christian Schmidt: Marx lesen

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2017/12/Schmidt-100x130.png

    m 5. Mai 2018 jährt sich der Geburtstag von Karl Marx zum 200. Mal. Wir lassen uns von diesem Datum inspirieren und machen Marx zum Thema. Welche historische Bedeutung sollen wir ihm beimessen? Was hat sein Werk uns heute zu sage ...

    Christian Schmidt: Marx lesen
  • Mark Lehmstedt: Von Menschen und Büchern. Erinnerungen 1863-1933

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/lehmstedt.jpg

    u Gast am 21. April 2010 beim Thomasius-Club war Mark Lehmstedt, ein Bibliophiler und als Verleger wie Buchhistoriker ein Archäologe im Leipziger Literaturgelände. Neben seinem Alltag als ambitionierter Verleger ist das Gespräc ...

    Mark Lehmstedt: Von Menschen und Büchern. Erinnerungen 1863-1933
  • Helen Watanabe-O’Kelly: Frauen und Hofkultur in der Frühen Neuzeit

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2016/03/Helen-Watanabe-O_Kelly-100-100x130.png

    m Zentrum der Forschungen von Helen Watanabe-O’Kelly steht die Rolle der Frau im Machtgefüge des Hofes vom 15. bis zum 18. Jahrhundert – sei es als Gemahlin, Mätresse oder Schwiegermutter. Wie konnte sich eine Frau in ei ...

    Helen Watanabe-O’Kelly: Frauen und Hofkultur in der Frühen Neuzeit
  • Uwe Wesel: Geschichte des Rechts

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/02/wesel.jpg

    m Mittwoch, dem 11. Oktober 2006 war Uwe Wesel, emeritierter Professor der Rechtsgeschichte der FU Berlin und Autor des im Beck-Verlag erschienenen Klassikers „Geschichte des Rechts“, im Thomasius Club zu Gast. Im Gesp ...

    Uwe Wesel: Geschichte des Rechts
  • Barbara Beyer: Warum Oper? Gespräche mit Opernregisseuren

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/02/beyer.jpg

    m 13. Juni 2007 war die Opernregisseurin und Dozentin Barbara Beyer im Thomasius Club zu Gast. In ihrem Buch „Warum Oper? Gespräche mit Opernregisseuren“ hat sie Kollegen interviewt und mit ihnen darüber debattiert, wie und ...

    Barbara Beyer: Warum Oper? Gespräche mit Opernregisseuren

Rückblick auf vergangene Veranstaltungen