Willkommen beim Thomasius Club

Nächste Veranstaltung des Thomasius Clubs am 26. März 2017:

Carlos Spoerhase Carlos Spoerhase: Bücher dick und dünn

Wie hängen Textlänge und Volumen des Buches zusammen? Der Mainzer Germanist Carlos Spoerhase ist schon länger mit Fragen über das Buch und dessen Körper beschäftigt. Er arbeitet am Gutenberg-Institut für Weltliteratur und schriftorientierte Medien. Sein Buch über „Das Format der Literatur“ erscheint demnächst. Über „Linie, Fläche, Raum“ als drei Dimensionen des Buches hat Spoerhase schon publiziert. Wir fragen ihn nach der Bedeutung materialer Aspekte von Literatur und deren Einfluss auf Schreiben und Lesen.


weitere Veranstaltungen »



  • Wilhelm Schmid: Dem Leben Sinn geben

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2013/08/wilhelm_schmid.png

    Ob man Sinn finden kann, ist schwer zu sagen: Man müsste ihn objektiv erkennen können. Wilhelm Schmid vertritt aber in seinem jüngsten Buch die These, dass er gegeben werden kann. Dem Leben Sinn zu geben, ist in seinen Augen e ...

    Wilhelm Schmid: Dem Leben Sinn geben
  • Ulrike Schulz: Unternehmertum in der DDR

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2014/03/ulrike_schulz.png

    Die Waffen- und Fahrzeugfabrik Simson im thüringischen Suhl überdauerte fünf politische Systemwechsel. Vom Kaiserreich bis nach dem Fall der Berliner Mauer 1989 reicht die Geschichte des ursprünglich jüdischen Familienuntern ...

    Ulrike Schulz: Unternehmertum in der DDR
  • Annemarie Pieper: Philosophie und das gute Leben – diskutiert mit dem besonderen Gast: Volker Caysa

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/volker_caysa.png

    Am 18. April wird Volker Caysa, Professor für Philosophie an den Universitäten Lódz und Leipzig, Gast im Thomasius-Club im Horns Erben sein, um über das Thema „Glückssache – Die Kunst, gut zu leben“ zu disk ...

    Annemarie Pieper: Philosophie und das gute Leben – diskutiert mit dem besonderen Gast: Volker Caysa
  • Ulrich Bröckling: Das unternehmerische Selbst. Soziologie einer Subjektivierungsform

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/02/broeckling.jpg

    Zu Gast im Thomasius Club am 17. Oktober 2007 war der Professor für Ethik, Politik und Rhetorik in Leipzig Ulrich Bröckling. Der überwiegend zu Sozial- und Selbsttechnologien forschende Soziologe hat in seinem Buch „Das unte ...

    Ulrich Bröckling: Das unternehmerische Selbst. Soziologie einer Subjektivierungsform
  • Rüdiger Safranski: Goethe & Schiller. Geschichte einer Freundschaft

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/safranski.jpg

    Der Philosoph und Schriftsteller Rüdiger Safranski war am 9. Dezember 2009 beim „Thomasius-Club im Exil“ im Haus des Buches zu Gast. Gemeinsam eingeladen vom Thomasius Club und dem Literaturhaus Leipzig las er aus seinem Buc ...

    Rüdiger Safranski: Goethe & Schiller. Geschichte einer Freundschaft
  • Raoul Schrott: Homers Heimat. Der Kampf um Troja und seine realen Hintergründe

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/schrott.jpg

    Der Thomasius-Club verließ am 26. November 2008 die Sofas von Horns Erben und betrat die Bühne des Haus des Buches mit dem österreichischen Schriftsteller Raoul Schrott. Jener verfasste 2008 ein „Skandalbuch“, wie es der R ...

    Raoul Schrott: Homers Heimat. Der Kampf um Troja und seine realen Hintergründe
  • Pirmin Stekeler-Weithofer: Die Verweltlichung der Ideen

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2014/10/stekler.jpg

    Hegels 1807 veröffentlichte „Phänomenologie des Geistes“ gehört zu den Klassikern der Philosophie. Der Leipziger Philosoph Pirmin Stekeler-Weithofer stellt das Buch nun in die aktuelle philosophische Dimension. Zen ...

    Pirmin Stekeler-Weithofer: Die Verweltlichung der Ideen
  • Holger Schulze: Sound Studies: Traditionen – Methoden – Desiderate. Eine Einführung

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/schulze.jpg

    Am 12. November 2008 war der Komparatist und Kulturwissenschaftler Holger Schulze zu Gast im Thomasius Club. Das Gespräch widmete sich seinem Band Sound Studies: Traditionen – Methoden – Desiderate. Eine Einführung. ...

    Holger Schulze: Sound Studies: Traditionen – Methoden – Desiderate. Eine Einführung
  • Christoph Türcke: Aufmerksamkeits-Defizit-Kultur

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2013/08/christoph_türcke-100x140.png

    Permanent wird unsere Aufmerksamkeit von Bildern und Geräuschen absorbiert. Die Gesellschaft ist an einer Schwundstufe der Konzentration angekommen. Christoph Türcke geht diesem Problem philosophisch nach. Er widmet dem Phänom ...

    Christoph Türcke: Aufmerksamkeits-Defizit-Kultur
  • Wolf Wagner: Angst und Neugierde im Gepäck. Eine etwas andere Forschungsreise um die Welt

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/wagner.jpg

    Am 19. Mai 2010 war Wolf Wagner, Politikwissenschaftler, freier Therapeut und langjähriger Rektor der Fachhochschule Erfurt beim Thomasius-Club zu Gast. Im Fokus des Gesprächs stand sein gemeinsam mit Renate Müller verfasstes ...

    Wolf Wagner: Angst und Neugierde im Gepäck. Eine etwas andere Forschungsreise um die Welt

Rückblick auf vergangene Veranstaltungen