Willkommen beim Thomasius Club

Nächste Veranstaltung des Thomasius Clubs am 18. März 2018:

Donata Kinzelbach Donata Kinzelbach: Literatur des Maghreb

Die Mainzer Verlegerin Kinzelbach leitet seit 1987 den einzigen deutschen Fachverlag für Literatur aus dem Maghreb. Für ihre Vermittlungsarbeit wurde ihr 2008 von Bundespräsident Köhler das Bundesverdienstkreuz verliehen. Wie sieht das aus, wenn man durch Literatur zwischen Kulturen und Kulturkreisen vermittelt? Wir fragen nach der Motivation der Verlegerin und ihrer Arbeit in Nordafrika und Deutschland.


weitere Veranstaltungen »



  • Thierry Chervel und Anja Seeliger: 10 Jahre Perlentaucher (Buchmesse Spezial 2010)

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/chervel.jpg

    Der Thomasius-Club im Gespräch mit dem Perlentaucher: Das inzwischen unverzichtbar gewordene Online-Kulturmagazin perlentaucher.de wurde 2010 10 Jahre alt. Der Perlentaucher ist längst mehr als die tägliche Feuilleton- und Bü ...

    Thierry Chervel und Anja Seeliger: 10 Jahre Perlentaucher (Buchmesse Spezial 2010)
  • Brigitta Boveland: Exil und Identität. Österreichisch-jüdische Emigranten in New York und ihre Suche nach der verlorenen Heimat

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/02/boveland.jpg

    Am 13. März 2007 war die in Zürich lehrende Umweltpsychologin Brigitta Boveland im Thomasius Club zu Gast. Die zu sozialräumlicher Stadtentwicklung und Place Identity forschende Wissenschaftlerin hat mit ihrem 2006 erschienene ...

    Brigitta Boveland: Exil und Identität. Österreichisch-jüdische Emigranten in New York und ihre Suche nach der verlorenen Heimat
  • Albrecht Betz: Intellektuelle und Kollaboration

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/betz.jpg

    Zu Gast im Thomasius-Club passend zum französischen Nationalfeiertag am 14. Juli 2010 war Albrecht Betz, der Literaturgeschichte in Aachen und Paris gelehrt hat. Betz hat zahlreiche Publikationen dem Feld der deutsch-französisc ...

    Albrecht Betz: Intellektuelle und Kollaboration
  • Andreas Reckwitz: Wie Kapitalismus die Kreativität verschlingt

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2016/03/andreas_reckwitz_kl.jpg

    Der alte Widerspruch von Ökonomie und Kunst ist längst verschwunden. Die Moderne hat ihr Fortschrittsversprechen verschlissen und der ästhetische Kapitalismus hat gesiegt. Das ist die Behauptung von Andreas Reckwitz in seinem ...

    Andreas Reckwitz: Wie Kapitalismus die Kreativität verschlingt
  • Yvonne Spielmann: Hybridkultur

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/spielmann.jpg

    Hybridkultur bezeichnet die Verknüpfung von Einflüssen und Komponenten verschiedener Medien, kultureller Kontexte und Diskurszusammenhänge. Yvonne Spielmann, die in an der Universität von Westschottland über ‚Neue Medien&# ...

    Yvonne Spielmann: Hybridkultur
  • Barbara Beyer: Warum Oper? Gespräche mit Opernregisseuren

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/02/beyer.jpg

    Am 13. Juni 2007 war die Opernregisseurin und Dozentin Barbara Beyer im Thomasius Club zu Gast. In ihrem Buch „Warum Oper? Gespräche mit Opernregisseuren“ hat sie Kollegen interviewt und mit ihnen darüber debattiert, wie un ...

    Barbara Beyer: Warum Oper? Gespräche mit Opernregisseuren
  • Siegfried Zielinski: Variantology

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/zielinski.jpg

    Am 16. Februar 2011 unternahm der Thomasius Club eine Abenteuerreise in die Geschichte der Medien. Als Professor für Medientheorie an der Universität der Künste Berlin betreibt Siegfried Zielinski eine unkonventionelle Archäo ...

    Siegfried Zielinski: Variantology
  • Susanne Zepp: Herkunft und Textkultur

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/zepp.jpg

    Ein literarisch vielseitiger Gang durch das 16. und 17. Jahrhundert stand mit Susanne Zepp vom Leipziger Simon-Dubnow-Institut zur Diskussion. Die Literatur- und Kulturtheoretikerin widmet sich in ihrem Buch Herkunft und Textkult ...

    Susanne Zepp: Herkunft und Textkultur
  • Wolfgang Prinz: Der Wille als Artefakt

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/prinz.jpg

    Am 10. Dezember 2008 war der Psychologe und Kognitionswissenschaftler und Direktor am Leipziger Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften Wolfgang Prinz im Thomasius-Club zu Gast. Prinz vertritt die in vielen Z ...

    Wolfgang Prinz: Der Wille als Artefakt
  • Claus Pias: Was waren Medien?

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/pias1.jpg

    „Irgendwas mit Medien“ ist in den letzten Jahren zu einem Berufsideal geworden. Wie diese historische Entwicklung verlief, unter welchen Voraussetzungen sie überhaupt möglich wurde und wohin die Medienkonjunktur fü ...

    Claus Pias: Was waren Medien?

Rückblick auf vergangene Veranstaltungen