Willkommen beim Thomasius Club

Nächste Veranstaltung des Thomasius Clubs am 05. Juli 2017:

Rebekka Habermas Rebekka Habermas: Skandal in Togo

Unter dem Titel „Skandal in Togo“ thematisiert die in Göttingen lehrende Historikerin Rebekka Habermas in ihrem neuesten Buch ein Stück deutscher Kolonialgeschichte. Christliche Mission, Berliner Regierungspolitik und Vergewaltigungen der einheimischen Frauen spielen eine finstere Rolle. Briefe aus Togo nach Berlin transportieren Wissen und Klagen über gewalttätige Übergriffe, sexlüsterne Beamte und eine lahmende Ökonomie, gleichzeitig aber verschweigen sie die vielen kleinen und großen Widersprüche kolonialer Herrschaft. Rebekka Habermas schildert den alltäglichen kolonialen Rassismus und sein, häufig überraschendes, Echo im deutschen Kaiserreich. Wir fragen die Autorin nach den Methoden einer solchen Mikrogeschichte und nach deren Resonanz in aktuellen Diskussionen.


weitere Veranstaltungen »



  • Thierry Chervel und Anja Seeliger: 10 Jahre Perlentaucher (Buchmesse Spezial 2010)

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/chervel.jpg

    Der Thomasius-Club im Gespräch mit dem Perlentaucher: Das inzwischen unverzichtbar gewordene Online-Kulturmagazin perlentaucher.de wurde 2010 10 Jahre alt. Der Perlentaucher ist längst mehr als die tägliche Feuilleton- und Bü ...

    Thierry Chervel und Anja Seeliger: 10 Jahre Perlentaucher (Buchmesse Spezial 2010)
  • Brigitta Boveland: Exil und Identität. Österreichisch-jüdische Emigranten in New York und ihre Suche nach der verlorenen Heimat

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/02/boveland.jpg

    Am 13. März 2007 war die in Zürich lehrende Umweltpsychologin Brigitta Boveland im Thomasius Club zu Gast. Die zu sozialräumlicher Stadtentwicklung und Place Identity forschende Wissenschaftlerin hat mit ihrem 2006 erschienene ...

    Brigitta Boveland: Exil und Identität. Österreichisch-jüdische Emigranten in New York und ihre Suche nach der verlorenen Heimat
  • Andreas Reckwitz: Wie Kapitalismus die Kreativität verschlingt

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2016/03/andreas_reckwitz_kl.jpg

    Der alte Widerspruch von Ökonomie und Kunst ist längst verschwunden. Die Moderne hat ihr Fortschrittsversprechen verschlissen und der ästhetische Kapitalismus hat gesiegt. Das ist die Behauptung von Andreas Reckwitz in seinem ...

    Andreas Reckwitz: Wie Kapitalismus die Kreativität verschlingt
  • Uta Felten: Proust und die Medien

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/02/felten.jpg

    Gespräch mit Uta Felten über das Buch „Proust und die Medien“, das sie mitverfasst hat und das 2005 beim Fink-Verlag (München) erschien. Uta Felten ist Professorin für französische, frankphone und italienische Li ...

    Uta Felten: Proust und die Medien
  • Kristóf Nyíri: Mobile Understanding: The Epistemology of Ubiquitous Communication

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/02/nyiri.jpg

    Gespräch mit Kristóf Nyíri, der über moderne Kommunikationsformen und also auch über das Internet und das Handy philosophiert. 2006 erschien im Wiener Passagen-Verlag das von ihm herausgegebene und mitverfasste Buch „M ...

    Kristóf Nyíri: Mobile Understanding: The Epistemology of Ubiquitous Communication
  • Claus Pias: Was waren Medien?

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/pias1.jpg

    „Irgendwas mit Medien“ ist in den letzten Jahren zu einem Berufsideal geworden. Wie diese historische Entwicklung verlief, unter welchen Voraussetzungen sie überhaupt möglich wurde und wohin die Medienkonjunktur fü ...

    Claus Pias: Was waren Medien?
  • Charlotte Schubert: Der hippokratische Eid. Medizin und Ethik von der Antike bis heute

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/02/schubert.jpg

    Am Mittwoch, dem 8. November 2006 war Charlotte Schubert in der dritten Ausgabe des Thomasius Club zu Gast. Die Professorin für Alte Geschichte und Prorektorin für Lehre und Studium an der Universität Leipzig und ihr Buch R ...

    Charlotte Schubert: Der hippokratische Eid. Medizin und Ethik von der Antike bis heute
  • Klaus Schuhmann: Literaten kontra Patrioten

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2014/03/klaus_schuhmann-100x141.png

    Der Erste Weltkrieg fand in den Köpfen statt: Noch vor seiner unheilvollen Entfaltung auf den Schlachtfeldern in den Köpfen wurde er gefordert und befürchtet, herbeigesehnt und abgelehnt. Klaus Schuhmann montiert eine Collage ...

    Klaus Schuhmann: Literaten kontra Patrioten
  • Dieter Daniels und Sandra Naumann: See this Sound

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/daniels.jpg

    Zu Gast am 16. Juni 2010 waren Dieter Daniels und Sandra Naumann. Beide haben in den letzten Jahre am „Ludwig Boltzmann Institut Medien.Kunst.Forschung.“ in Linz gearbeitet, das sich zum Ziel gesetzt hatte, innovative Forschu ...

    Dieter Daniels und Sandra Naumann: See this Sound
  • Rebecca Pates: „Der Ossi“

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2013/08/rebecca_pates_neu-100x145.png

    Sind die Ossis ’symbolische Ausländer’? Ja, was meint das überhaupt? Fremde im eigenen Land? Oder Deutsche 2. Klasse? – Rebecca Pates geht dieser Frage in dem von ihr herausgegebenen Sammelband Der Ossi. Mikropolitisc ...

    Rebecca Pates: „Der Ossi“

Rückblick auf vergangene Veranstaltungen