Willkommen beim Thomasius Club

Nächste Veranstaltung des Thomasius Clubs am 13. Februar 2019:

Micha Brumlik: Demokratie und Bildung

Was kann Bildung in Zeiten der Diagnose einer Demokratiekrise leisten? Sind demokratische Lebens-formen aufrechtzuerhalten auch bei Wohlstandseinbußen? Zeigt sich die herrschende Demokratie angesichts des aktuellen politischen Rechtstrends in den Ländern des Westens als Schönwetter-Demokratie? – Solche und weitere brandaktuellen Fragen wirft der Erziehungswissenschaftler Micha Brumlik aus Frankfurt/Main auf. Wir besprechen mit ihm das Verhältnis von Demokratie, Bildung und Erziehung.


weitere Veranstaltungen »



  • Marc Rölli: Die Franzosen und die Kunst

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2016/12/Roelli-100x130.png

    er seit 2015 an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig lehrende Philosoph Marc Rölli ist Kenner der zeitgenössischen französischen Philosophie und Ästhetik. In welchen Denkwelten begegnen sich Kunst und Philosoph ...

    Marc Rölli: Die Franzosen und die Kunst
  • Ulrike Schulz: Unternehmertum in der DDR

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2014/03/ulrike_schulz.png

    ie Waffen- und Fahrzeugfabrik Simson im thüringischen Suhl überdauerte fünf politische Systemwechsel. Vom Kaiserreich bis nach dem Fall der Berliner Mauer 1989 reicht die Geschichte des ursprünglich jüdischen Familienunterneh ...

    Ulrike Schulz: Unternehmertum in der DDR
  • Andreas Trojan: Schattenschriften

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/trojan1-100x150.jpg

    er Wiener Philosoph, Germanist und Kuturjournalist Andreas Trojan untersucht in seinem Buch Schattenschriften die deutschsprachige und französische Avantgardeliteratur nach 1945. Von Ilse Aichinger über den Lettrismus, von der k ...

    Andreas Trojan: Schattenschriften
  • Thanos Lipowatz: »Fortschritt in der Geistigkeit« und der »Tod Gottes«

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/lipowatz.jpg

    , in dem er […]

    Thanos Lipowatz: »Fortschritt in der Geistigkeit« und der »Tod Gottes«
  • Dieter Daniels und Sandra Naumann: See this Sound

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/daniels.jpg

    u Gast am 16. Juni 2010 waren Dieter Daniels und Sandra Naumann. Beide haben in den letzten Jahre am „Ludwig Boltzmann Institut Medien.Kunst.Forschung.“ in Linz gearbeitet, das sich zum Ziel gesetzt hatte, innovative Forschung ...

    Dieter Daniels und Sandra Naumann: See this Sound
  • Holger Schulze: Sound Studies: Traditionen – Methoden – Desiderate. Eine Einführung

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/schulze.jpg

    m 12. November 2008 war der Komparatist und Kulturwissenschaftler Holger Schulze zu Gast im Thomasius Club. Das Gespräch widmete sich seinem Band Sound Studies: Traditionen – Methoden – Desiderate. Eine Einführung. H ...

    Holger Schulze: Sound Studies: Traditionen – Methoden – Desiderate. Eine Einführung
  • Willi Winkler: Luther als Rebell

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2016/12/Winkler-100x136.png

    modern, weil er protestierte: ein konservativer Revolutionär. Das jedenfalls ist Willi Winklers Sicht auf Luther: ein politischer, selbstbewusster und religiöser Querkopf, der vor Kaiser und Papst keine Angst hat. Luther verkö ...

    Willi Winkler: Luther als Rebell
  • Rebekka Habermas: Skandal in Togo

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2017/01/RebekkaHabermas-100x130.png

    nter dem Titel „Skandal in Togo“ thematisiert die in Göttingen lehrende Historikerin Rebekka Habermas in ihrem neuesten Buch ein Stück deutscher Kolonialgeschichte. Christliche Mission, Berliner Regierungspolitik und ...

    Rebekka Habermas: Skandal in Togo
  • Barbara Beyer: Warum Oper? Gespräche mit Opernregisseuren

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/02/beyer.jpg

    m 13. Juni 2007 war die Opernregisseurin und Dozentin Barbara Beyer im Thomasius Club zu Gast. In ihrem Buch „Warum Oper? Gespräche mit Opernregisseuren“ hat sie Kollegen interviewt und mit ihnen darüber debattiert, wie und ...

    Barbara Beyer: Warum Oper? Gespräche mit Opernregisseuren
  • Joseph Vogl: Der Souveränitätseffekt

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2016/12/vogl-100x131.png

    ässt sich moderne Machtausübung überhaupt noch begreifen, ohne auch auf die Ökonomisierung des Regierens zu verweisen? Joseph Vogl jedenfalls vertritt in seinem Buch „Der Souveränitätseffekt“ die These, dass sich ...

    Joseph Vogl: Der Souveränitätseffekt

Rückblick auf vergangene Veranstaltungen