Willkommen beim Thomasius Club

Nächste Veranstaltung des Thomasius Clubs am 16. Januar 2019:

Nicole Karafyllis: Das Leben sammeln

Im 20. Jahrhundert wurden die alten Kulturtechniken des Sammelns und Lagerns von Samen zu Biobanken weiterentwickelt. Die Objekte dieser biologischen Ressourcenzentren sind Gene, Genome, aber auch Mikroben und Tiere. Solche „Biofakte“ sind lebende Entitäten, die sowohl gemacht als auch geworden sind. Mit der Braunschweiger Philosophieprofessorin Karafyllis sprechen wir über Techniken des Sammelns und diskutieren dabei auch Probleme der Züchtung und der Biodiversität.


weitere Veranstaltungen »



  • Christoph Türcke: Heimat. Eine Rehabilitierung

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/02/tuercke.jpg

    u Gast beim Thomasius Club am 12. Dezember ist Christoph Türcke, Professor für Philosophie an der hiesigen Hochschule für Grafik und Buchkunst. Türcke ist ein engagierter Vermittler philosophischen Denkens – zwischen Analyse ...

    Christoph Türcke: Heimat. Eine Rehabilitierung
  • Nicola Gess: Gewalt der Musik. Literatur und Musikkritik um 1800

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/gess.jpg

    widmet sie sich der Wahrnehmung von Musik als bedrohlicher Erfahrung, wie Kleist es beispielhaft ausdrückt: »Es könne wohl […]

    Nicola Gess: Gewalt der Musik. Literatur und Musikkritik um 1800
  • Siegfried Zielinski: Variantology

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/zielinski.jpg

    m 16. Februar 2011 unternahm der Thomasius Club eine Abenteuerreise in die Geschichte der Medien. Als Professor für Medientheorie an der Universität der Künste Berlin betreibt Siegfried Zielinski eine unkonventionelle Archäolo ...

    Siegfried Zielinski: Variantology
  • Heiner Lück: Christian Thomasius (1655-1728). Wegbereiter moderner Rechtskultur und Juristenausbildung

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/02/lueck-100x150.jpg

    statt und widmete sich seinem Namensgeber, dem kritischen Rechtswissenschaftler Christian Thomasius. Zu Gast war der Rechtshistoriker und Professor für Bürgerliches Recht, Europäische und Deutsche Rechtsgeschichte an der [&hel ...

    Heiner Lück: Christian Thomasius (1655-1728). Wegbereiter moderner Rechtskultur und Juristenausbildung
  • Robert Pfaller: Das schmutzige Heilige und die reine Vernunft. Symptome der Gegenwartskultur

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/pfaller.jpg

    nimmt er unter anderem am Beispiel des Rauchens und anderer „unvernünftiger“ […]

    Robert Pfaller: Das schmutzige Heilige und die reine Vernunft. Symptome der Gegenwartskultur
  • Kurt Röttgers: Kritik der kulinarischen Vernunft. Ein Menu der Sinne nach Kant

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/roettgers.jpg

    u Gast am 10. Februar 2010 war der an der Fern-Uni Hagen lehrende Philosoph Kurt Röttgers. Sein Buch mit dem klingenden Namen Kritik der kulinarischen Vernunft. Ein Menu der Sinne nach Kant war Thema des Abends. Röttgers bettet ...

    Kurt Röttgers: Kritik der kulinarischen Vernunft. Ein Menu der Sinne nach Kant
  • Sebastian Gießmann: Netzwerkerei

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2016/10/sebastian_giessmann-100x130.jpg

    . Der Forscher an der Universität Siegen macht Netzwerke auch zu seinem Thema, genauer: „Die Verbundenheit der Dinge“. So heißt sein Buch, das gerade in zweiter Auflage erschienen ist und einen kulturhistorischen Bog ...

    Sebastian Gießmann: Netzwerkerei
  • Annette Schad-Seifert: Geschichte und Diskurs der Männlichkeit im modernen Japan

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/schad-seifert-100x150.jpg

    tiefe Einblicke in die japanische Gesellschaft. Sie analysiert Männlichkeitsdiskurse ab Ende des 19. Jahrhunderts bis heute und […]

    Annette Schad-Seifert: Geschichte und Diskurs der Männlichkeit im modernen Japan
  • Dirk van Laak: Infrastrukturen

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2017/12/Van_Laak-100x130.png

    er Zeithistoriker van Laak lehrt seit 2016 an der Universität Leipzig. Ein besonderes Thema seiner Forschung sind Infrastrukturen. Damit sind praktisch angeeignete Prozesse der Vergesellschaftung und Vernetzung gemeint, die sich ...

    Dirk van Laak: Infrastrukturen
  • Frank Zöllner: Michelangelo – Das Gesamtwerk. Skulptur, Malerei, Architektur

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/02/zoellner.jpg

    m 7. November 2007 war der Professor für mittlere und neuere Kunstgeschichte an der hiesigen Universität, Frank Zöllner, beim Thomasius Club zu Gast. Von ihm ist ein Monumentalwerk über Michelangelo erschienen, in dem sich Zö ...

    Frank Zöllner: Michelangelo – Das Gesamtwerk. Skulptur, Malerei, Architektur

Rückblick auf vergangene Veranstaltungen