Willkommen beim Thomasius Club

Nächste Veranstaltung des Thomasius Clubs am 14. November 2018:

Wolfgang Seibel Wolfgang Seibel: Verwaltung verstehen

Die öffentliche Verwaltung gehört zu den wichtigsten und zugleich am wenigsten verstandenen Institutionen der Gegenwart. Warum handelt Verwaltung einerseits pedantisch und übergenau, eben bürokratisch, andererseits aber auch bemerkenswert flexibel und pragmatisch? Warum arbeitet sie meistens reibungslos und effektiv, bringt jedoch mitunter auch dramatische Fehlleistungen hervor?
Wolfgang Seibel, Professor für Politik- und Verwaltungswissenschaft an der Universität Konstanz, sucht Antworten in seinem 2016 erschienenen Buch „Verwaltung verstehen“ – wir werden fragen, ob und wie Verwaltung zu verstehen ist.


weitere Veranstaltungen »



  • Sebastian Gießmann: Netzwerkerei

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2016/10/sebastian_giessmann-100x130.jpg

    . Der Forscher an der Universität Siegen macht Netzwerke auch zu seinem Thema, genauer: „Die Verbundenheit der Dinge“. So heißt sein Buch, das gerade in zweiter Auflage erschienen ist und einen kulturhistorischen Bog ...

    Sebastian Gießmann: Netzwerkerei
  • Carlos Spoerhase: Bücher dick und dünn

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2017/01/Spoerhase-100x129.png

    ie hängen Textlänge und Volumen des Buches zusammen? Der Mainzer Germanist Carlos Spoerhase ist schon länger mit Fragen über das Buch und dessen Körper beschäftigt. Er arbeitet am Gutenberg-Institut für Weltliteratur und sc ...

    Carlos Spoerhase: Bücher dick und dünn
  • Aleida Assmann: Im Dschungel der Bedeutungen

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2015/10/Aleida_Assmann100-100x133.jpg

    ann eine Fahrradpumpe auch die Schlange im Paradies symbolisieren? Oder doch eher einen Phallus? Bilder und Texte sind Zeichen, die vielfach interpretiert werden können. Die Kulturphilosophin Aleida Assmann begibt sich mitten in ...

    Aleida Assmann: Im Dschungel der Bedeutungen
  • Rüdiger Safranski: Goethe & Schiller. Geschichte einer Freundschaft

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/safranski.jpg

    er Philosoph und Schriftsteller Rüdiger Safranski war am 9. Dezember 2009 beim „Thomasius-Club im Exil“ im Haus des Buches zu Gast. Gemeinsam eingeladen vom Thomasius Club und dem Literaturhaus Leipzig las er aus seinem Buch ...

    Rüdiger Safranski: Goethe & Schiller. Geschichte einer Freundschaft
  • Bernhard Siegert: Passagiere und Papiere. Schreibakte auf der Schwelle zwischen Spanien und Amerika (1530-1600)

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/02/siegert.jpg

    “ die bisher kaum erforschte staatliche Erfassung auswanderungswilliger Spanier im 16. Jahrhundert untersucht, die mit Ausreiseanträgen, Verhörsprotokollen, Zeugenaussagen, Passagierlisten etc. immense Ausmaße annahm. Für de ...

    Bernhard Siegert: Passagiere und Papiere. Schreibakte auf der Schwelle zwischen Spanien und Amerika (1530-1600)
  • KD Wolff: Friedrich Hölderlin. Sämtliche Werke. Frankfurter Ausgabe (Buchmesse Spezial 2009)

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/wolff.jpg

    eine der interessantesten Verlegergestalten Deutschlands zu Gast im Thomasius Club. Er war 1967 bis 1968 Erster Vorsitzender des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes (SDS) und gründete 1969 den Verlag Roter Stern. Im 1979 v ...

    KD Wolff: Friedrich Hölderlin. Sämtliche Werke. Frankfurter Ausgabe (Buchmesse Spezial 2009)
  • Albrecht Betz: Intellektuelle und Kollaboration

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/betz.jpg

    u Gast im Thomasius-Club passend zum französischen Nationalfeiertag am 14. Juli 2010 war Albrecht Betz, der Literaturgeschichte in Aachen und Paris gelehrt hat. Betz hat zahlreiche Publikationen dem Feld der deutsch-französische ...

    Albrecht Betz: Intellektuelle und Kollaboration
  • Kristóf Nyíri: Mobile Understanding: The Epistemology of Ubiquitous Communication

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/02/nyiri.jpg

    espräch mit Kristóf Nyíri, der über moderne Kommunikationsformen und also auch über das Internet und das Handy philosophiert. 2006 erschien im Wiener Passagen-Verlag das von ihm herausgegebene und mitverfasste Buch „Mob ...

    Kristóf Nyíri: Mobile Understanding: The Epistemology of Ubiquitous Communication
  • Klaus-Dieter Eichler: Freundschaft

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/klaus_dieter_eichler.png

    laus-Dieter Eichler lehrt Philosophie an der Universität Mainz und arbeitet seit Jahren zum Thema Freundschaft. Dieser Begriff hat seinen Ursprung in der Antike und so findet man bei Platon und Aristoteles die wichtigsten frühen ...

    Klaus-Dieter Eichler: Freundschaft
  • G. Günter Voß: Der arbeitende Kunde

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/voss.jpg

    u Gast war der Soziologe G. Günter Voß, der an der TU Chemnitz Industrie- und Techniksoziologie lehrt. Er widmet sich seit Jahren dem Phänomen der Entgrenzung von Arbeit im Hinblick auf die Bedingungen der alltäglichen Lebensf ...

    G. Günter Voß: Der arbeitende Kunde

Rückblick auf vergangene Veranstaltungen