Willkommen beim Thomasius Club

Am 28.10.2016 feiert der Thomasius-Club sein 10. Jubiläum! Im Herbst/Winterprogramm erwarten wir folgende Gäste: Klaus-Dieter Eichler über Freundschaft (19.10.2016), Verena Klemm über orientalische Buchkultur (09.11.2016), Sebastian Gießmann über Netzwerke (14.12.2016), Joseph Vogl über Souveränität (11.01.2017), Willi Winkler über Luther (08.02.2017), Carlos Spoerhase (26.03.2017). Ausführliche Ankündigungen folgen.
weitere Veranstaltungen »



  • Rebecca Pates: „Der Ossi“

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2013/08/rebecca_pates_neu-100x145.png

    Sind die Ossis ’symbolische Ausländer’? Ja, was meint das überhaupt? Fremde im eigenen Land? Oder Deutsche 2. Klasse? – Rebecca Pates geht dieser Frage in dem von ihr herausgegebenen Sammelband Der Ossi. Mikropolitisc ...

    Rebecca Pates: „Der Ossi“
  • Kurt Röttgers: Kritik der kulinarischen Vernunft. Ein Menu der Sinne nach Kant

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/roettgers.jpg

    Zu Gast am 10. Februar 2010 war der an der Fern-Uni Hagen lehrende Philosoph Kurt Röttgers. Sein Buch mit dem klingenden Namen Kritik der kulinarischen Vernunft. Ein Menu der Sinne nach Kant war Thema des Abends. Röttgers bette ...

    Kurt Röttgers: Kritik der kulinarischen Vernunft. Ein Menu der Sinne nach Kant
  • Georg Vobruba: Die Gesellschaft der Leute. Kritik und Gestaltung der sozialen Verhältnisse

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/vobruba.jpg

    Am 14. Oktober ist der Soziologe Georg Vobruba im Thomasius-Club zu Gast. Der Österreicher forscht an der Universität Leipzig auf den Feldern Soziologie der Sozialpolitik, Soziologische Europaforschung, Politische Soziologie un ...

    Georg Vobruba: Die Gesellschaft der Leute. Kritik und Gestaltung der sozialen Verhältnisse
  • Pirmin Stekeler-Weithofer: Die Verweltlichung der Ideen

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2014/10/stekler.jpg

    Hegels 1807 veröffentlichte „Phänomenologie des Geistes“ gehört zu den Klassikern der Philosophie. Der Leipziger Philosoph Pirmin Stekeler-Weithofer stellt das Buch nun in die aktuelle philosophische Dimension. Zen ...

    Pirmin Stekeler-Weithofer: Die Verweltlichung der Ideen
  • Vincent von Wroblewsky: Französisches Denken

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2016/01/wroblewsky-100-100x134.jpg

    In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts war das französische Denken in beiden deutschen Staaten sehr präsent: Der Existentialismus von Jean-Paul Sartre, der Feminismus von Simone de Beauvoir prägte die Nachkriegszeit. Spä ...

    Vincent von Wroblewsky: Französisches Denken
  • Raoul Schrott: Homers Heimat. Der Kampf um Troja und seine realen Hintergründe

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/schrott.jpg

    Der Thomasius-Club verließ am 26. November 2008 die Sofas von Horns Erben und betrat die Bühne des Haus des Buches mit dem österreichischen Schriftsteller Raoul Schrott. Jener verfasste 2008 ein „Skandalbuch“, wie es der R ...

    Raoul Schrott: Homers Heimat. Der Kampf um Troja und seine realen Hintergründe
  • Wolf Wagner: Angst und Neugierde im Gepäck. Eine etwas andere Forschungsreise um die Welt

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/wagner.jpg

    Am 19. Mai 2010 war Wolf Wagner, Politikwissenschaftler, freier Therapeut und langjähriger Rektor der Fachhochschule Erfurt beim Thomasius-Club zu Gast. Im Fokus des Gesprächs stand sein gemeinsam mit Renate Müller verfasstes ...

    Wolf Wagner: Angst und Neugierde im Gepäck. Eine etwas andere Forschungsreise um die Welt
  • Astrid Ellen Köhler: Brückenschläge. DDR-Autoren vor und nach der Wiedervereinigung

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/koehler.jpg

    Als ersten Gast im neuen Zyklus Herbst & Winter 2009/2010 lud der Thomasius-Club am 23. September 2009 die Literaturwissenschaftlerin Astrid Ellen Köhler zum Gespräch mit Ulrich Johannes Schneider und Claudia Albert ins Hor ...

    Astrid Ellen Köhler: Brückenschläge. DDR-Autoren vor und nach der Wiedervereinigung
  • Thomas Kaufmann: Geschichte der Reformation

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2012/01/kaufmann.jpg

    Wie hat sich der Ex-Mönch Luther gekleidet? Welche Mützen haben die Reformatoren bevorzugt? Solche Fragen kann man Thomas Kaufmann stellen. Der Göttinger Kirchenhistoriker holt in seiner Geschichte der Reformation weit aus und ...

    Thomas Kaufmann: Geschichte der Reformation
  • Maren Möhring: Fremdes Essen

    http://www.thomasius-club.de/wp-content/uploads/2014/09/maren_moehring-100x140.png

    Die Geschichte der ausländischen Gastronomie in der Bundesrepublik Deutschland wird in Maren Möhrings Monographie „Fremdes Essen“ umfassend untersucht. Die Konsumgeschichte bildet den ersten Bezugsrahmen. Der zweite ...

    Maren Möhring: Fremdes Essen

Rückblick auf vergangene Veranstaltungen